Schulelternbeirat

menu

Newsletter: Boys'Day / Girls'Day

Liebe Eltern,

Girls'Day – Boys'Day 2020

Am Donnerstag, 26. März 2020, ist wieder Girls'Day/Boys'Day!

Ein Tag extra für dich, an dem du neue Berufe entdecken und dich und deine Fähigkeiten testen kannst. Alle Mädchen und Jungen ab der fünften Klasse können mitmachen. Viele Mädchen und Jungen interessieren sich für Berufe, die oft geschlechterspezifisch gewählt werden. Klar sind das interessante Jobs, aber hast du auch schon einmal über andere Bereiche nachgedacht?

Wie kannst du mitmachen?

  1. Abklären: Frag zuerst deine Eltern und in deiner Schule nach, ob du teilnehmen kannst.
  2. Registrieren: Um dich bei einem Girls'Day-Angebot /Boys'day-Angebot anzumelden, musst du dich vorher über Mein Girls'Day bzw. MeinBoys'Day registrieren.
  3. Girls'Day-Platz / Boys'Day-Platz suchen: Schau dir im Girls'Day-Radar / Boys'Day-Radar die Angebote in deiner Nähe an.
  4. Anmelden: Klick auf das Angebot, das dich interessiert, und melde dich gleich online oder telefonisch an.

Dieser Aktionstag wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Projekte unterstützen die Initiative Klischeefrei.

Was bedeutet das für unsere Schülerinnen und Schüler?

Am Girls'sDay/Boys'Day können die Jugendlichen in einen „typischen“ Männer/Frauenberuf hineinschnuppern. Es besteht keine Pflicht an diesem Tag teilzunehmen, aber Berufsorientierung ist für Schulen verpflichtend und so besteht auch für die Schülerinnen und Schüler des MGL die Möglichkeit teilzunehmen.

Wir bitten alle Eltern, deren Kinder beim Aktionstag mitmachen wollen sich an den jeweiligen Klassenlehrer zu wenden, vor allem im Bezug auf verpassten Unterricht, Hausaufgaben, etc.