Schulelternbeirat

menu

Newsletter: Neuer SEB und Tag der offenen Tür 2017

Liebe Eltern,

mit dem heutigen Newsletter möchten wir Sie neben einigen allgemeinen Informationen vor allem über die in nächster Zeit anstehenden Veranstaltungen informieren.

Am kommenden Donnerstag (09.11.2017) findet um 19:30 Uhr in der Aula des MGL eine Veranstaltung zum Thema "Generation Online - Aufwachsen mit digitalen Medien" statt. Nachdem am Vormittag die Klassen der Sek I entsprechende Vorträge hören konnten, bieten die Experten der mecodia Akademie am Abend einem Vortrag für Eltern mit anschließender Diskussion an. Genauere Informationen finden Sie auf der Homepage des MGL. Wir freuen uns, Sie bei dieser Veranstaltung begrüßen zu können.

Mitte September wurde der neue Schulelternbeirat gewählt, seine Mitglieder finden Sie auf unserer Homepage. Wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit mit Ihnen, auf Ihre Anregungen, Ideen und Fragen und sind wie immer an Ihrer Seite, wenn Sie Unterstützung benötigen.

Auch der neue SEB hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Schule in ihren Aktivitäten zu unterstützen und das, was das MGL neben dem Unterricht noch ausmacht, weiter in die Öffentlichkeit zu tragen. So haben wir im Vorfeld des Tags der offenen Tür, der am 18.11.2017 ab 08:30 Uhr stattfinden wird, eigene Ideen zur Gestaltung entwickelt, die wir gemeinsam mit Schulleitung, Kollegium und Schülern umsetzen werden. Vor allem laden wir Sie, liebe Eltern, ganz herzlich ein, uns an diesem Tag in der Cafeteria im Lehrerzimmer zu besuchen und bei Kuchen und Kaffee mit uns ins Gespräch zu kommen.

Nachdem vor Kurzem die Musical-AG gemeinsam mit der BigBand unter Leitung von Herrn Lehmann drei erfolgreiche Aufführungen in der Linzer Stadthalle durchgeführt hat, erwartet uns im Dezember ein weiteres musikalisches Highlight - das Weihnachtskonzert (am 14.12.2017 um 19:00 Uhr in der Stadthalle). Hier wird auch die Bläserklasse ihren ersten großen Auftritt haben.

Zuletzt möchte ich noch einmal an die letzten Schultage des vergangenen Schuljahres erinnern, an denen die Projekttage "Gegen Diskriminierung und Rassismus" stattfanden. Diese Projekttage wurden von der Schülervertretung eigenständig organisiert und mit Hilfe zahlreicher Schülerinnen und Schüler auch eigenständig durchgeführt. Und sie waren ein voller Erfolg! Auf der Homepage der Schule finden Sie die von Schülerinnen und Schülern erstellte Projektzeitung. Schauen Sie mal rein, es lohnt sich.

Natürlich sind wir auch weiterhin offen für Ihre Fragen, Anregungen und Meinungen. Scheuen Sie sich nicht, uns anzusprechen, wie immer unter [email protected].

Mit herzlichen Grüßen

Ingrid Borgmann

im Auftrag des Schulelternbeirats